Webinar der IHK Bonn/Rhein-Sieg: Grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze in der EU trotz Corona

Grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze innerhalb der EU stellen viele Unternehmen regelmäßig vor große Herausforderungen. Dabei gibt es natürlich rechtliche Vorgaben zu beachten, die zunehmende weiter wachsen, gerade im Hinblick auf das europäische Ausland. Dazu soll das Webinar der IHK Bonn/Rhein-Sieg mit Referenten der Advoselect-Gruppe im März genaue Auskünfte geben.

Der Umgang mit einem grenzüberschreitenden Mitarbeitereinsatz wirft gerade bei Personen, die aus Deutschland in andere europäische Länder geschickt werden, immer wieder Fragen auf. Besonders durch die Corona-Pandemie verhält es sich außerdem so, dass jedes Land stetig neue Einreis- und Aufenthaltsbestimmungen erlässt. Landesspezifische Formalitäten und verschärfte Regelungen erschweren den Ablauf noch zusätzlich. Da stellt sich vielerorts die Frage: Was ist wo zu beachten und welche Regungen gelten in welchem Land?

Um hier eine gute Aufklärungsarbeit zu leisten, findet am 23. März 2021 von 13.00 – 14.30 Uhr das Webinar “Grenzüberschreitende Mitarbeitereinsätze in der EU trotz Corona” statt. Besonders für die Länder Frankreich, Niederlande, Belgien, Österreich und Polen werden hier alle wichtigen Informationen vorgestellt. Referenten aus der Advoselect-Gruppe geben hierbei einen kompakten Einblick in die Praxis der jeweiligen Länder.

Genauere Informationen zum Webinar und die direkte Anmeldung finden Sie HIER.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.