Offshore boomt – Erste Aufträge zum Bau von Frachtern in Flensburg

Die Flensburger Schiffbaugesellschaft (FSG) erhält den Auftrag, zwei Transportschiffe zu bauen, die auch bei Offshore-Windparks zum Einsatz kommen können. Der Großauftrag umfasst den Bau von zwei 150 Meter langen Schiffen für das niederländische Unternehmen Rolldock. Baubeginn soll Februar 2013 sein und eine gute Auslastung garantieren. Insgesamt wird durch die Windenergie die Schaffung von diversen Arbeitsplätzen in Schleswig-Holstein erwartet. Experten sehen einen regelrechten Boom voraus!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.